Hinterhaupt(s)bein


Hinterhaupt(s)bein
Hịn|ter|haupt[s]|bein

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hinterhaupt[s]bein — Hịnterhaupt[s]bein vgl. Os occipitale …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Muskel — Mụs|kel [aus lat. musculus, Gen.: musculi (Verkleinerungsbildung zu lat. mus = Maus) = Mäuschen; Muskel] m; s, n, in fachspr. Fügungen: Mụs|culus m; , ...li: aus kontraktilen Faserbündeln bestehendes Gewebsorgan mit der Fähigkeit, bei… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Australopithecinen: Frühe Menschheitsentwicklung —   Vor fünf Millionen Jahren waren die Menschenaffen aus den sich immer weiter ausbreitenden Savannenlandschaften Afrikas verschwunden. An ihre Stelle traten in Süd und Ostafrika allmählich die Australopithecinen, die »Vormenschen«, deren älteste… …   Universal-Lexikon

  • Skelett: Statik und Motorik —   Zwei Größen bestimmen maßgeblich den Aufbau des Stützapparates oder passiven Bewegungsapparates des Menschen: die Schwerkraft der Erde und die Massenträgheit seiner eigenen Körperteile. Die den Körper aufrecht haltenden und bewegenden Muskeln… …   Universal-Lexikon

  • Hinterhauptsbein — Hịn|ter|haupts|bein 〈n. 11; Anat.〉 unpaarer Knochen des Säugetierschädels, der das Hinterhaupt bildet: Occipitale * * * Hịn|ter|haupts|bein: ↑ Hinterhauptbein. * * * Hịn|ter|haupts|bein: ↑Hinterhauptbein. Hịn|ter|haupt|bein, Hinterhauptsbein …   Universal-Lexikon

  • mentookzipital — mento|ok|zipita̱l, in fachspr. Fügungen: mento|oc|cipita̱lis, ...le [zu ↑Mentum und ↑occipitalis (in der Fügung ↑Os occipitale)]: zu Kinn und Hinterhaupt[bein] gehörend; vom Kinn zum Hinterhaupt verlaufend (Anat.) …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Verband [1] — Verband, eine mittels Binden oder andrer Hilfsmittel (Schienen u. dgl.) kunstgerecht ausgeführte Bedeckung und Einwickelung verwundeter, gequetschter, gebrochener oder entzündeter Körperteile. Das wichtigste Material zur Anlegung eines Verbandes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mensch I — 1 54 der menschliche Körper (Leib) 1 18 der Kopf (das Haupt) 1 der Scheitel (Wirbel) 2 das Hinterhaupt 3 das Kopfhaar (Haar) 4 17 das Gesicht (Antlitz) 4 5 die Stirn 4 der Stirnhöcker 5 der Stirnwulst 6 die Schläfe 7 das Auge 8 das Jochbein… …   Universal-Lexikon

  • Glück — Damit hast du bei mir kein Glück: damit erreichst du bei mir nichts.{{ppd}}    Er hat mehr Glück als Verstand (scherzhaft: ›als Fer dinand‹). Ähnlich Er ist ein Glückskind (ursprünglich ein mit einer ›Glückshaube‹ oder ›Glückshaut‹ [umhüllende… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • ankjō- — *ankjō , *ankjōn germ., schwach. Femininum (n): nhd. Knöchel; ne. ankle; Rekontruktionsbasis: got., an., ahd.; Etymologie: vergleiche ai. ángam, Substantiv …   Germanisches Wörterbuch